Momentan gilt 2G in der Innen- und Außengastronomie. Nur Geimpfte und Genesene sowie Kinder, welche noch nicht 12 Jahre und 3 Monate alt sind, haben Zutritt. Eine Ausnahme gilt für minderjährige Schülerinnen und Schüler, welche regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen.

 

Für die Gastronomie gilt eine Sperrstunde von 22:00 Uhr bis 5:00 Uhr.

Die Abgabe und Lieferung von zur Mitnahme bestimmten Speisen und Getränken ist stets zulässig.

Für Gäste in der Innen- und Außengastronomie gilt die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Die Maske darf nur am Tisch abgenommen werden.

Für das Personal gilt die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes, sofern es in Kontakt mit Gästen kommt.

 

Aktuelle Informationen rund um das Corona-Virus finden Sie unter: